Château Saint Jean: ein herrschaftliches Anwesen in St-Jean-Cap-Ferrat

Château Saint Jean: ein herrschaftliches Anwesen in St-Jean-Cap-Ferrat

Was ist das Château Saint Jean in St-Jean-Cap-Ferrat?

Château Saint Jean, ursprünglich bekannt als Château Wedekind zu Ehren seines ersten Besitzers, Carlo Wedekind, der den Bau des Anwesens in Auftrag gab, ist eine majestätische Villa im neugotischen Stil, die sich an der exklusiven Küste von Saint-Jean-Cap-Ferrat befindet. Auf einem beeindruckenden 10.000 m² großen Grundstück in Cap Ferrat gelegen, verfügt das Anwesen über eine 200 m² große Halle, die mit Marmortreppen, bemalten Decken und beeindruckenden Skulpturen geschmückt ist, die einem französischen Schloss angemessen sind. Ein künstlich angelegter See, ein gepflegter Park und ein privater Hafen mit Bootsschuppen vervollständigen den üppigen Charakter dieses Anwesens. Dieses venezianische Schloss im neugotischen Stil, das von dem erfahrenen Architekten Charles Bermond entworfen wurde, spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte und Kultur von Saint-Jean-Cap-Ferrat.

Wann wurde Château Saint Jean erbaut?

Das Château Saint Jean wurde 1899 als prunkvolle Residenz für den Besitzer Carlo Wedekind errichtet.

Wer war der Hauptarchitekt des Château Saint Jean in Cap Ferrat?

Der Hauptarchitekt, der das Château Saint Jean in Cap Ferrat errichtete, war Charles Bermond. Sein architektonisches Können zeigt sich in dem prächtigen und unverwechselbaren venezianisch-neugotischen Stil, den er für dieses großartige Anwesen in Cap Ferrat entworfen hat.

Wer war der ursprüngliche Besitzer von Château Saint Jean in St-Jean-Cap-Ferrat?

Der ursprüngliche Besitzer und Auftraggeber des exquisiten Château Saint Jean war der italienisch-deutsche Bankier Carlo Wedekind.

Welche besonderen Merkmale oder Annehmlichkeiten zeichnen das Château de St Jean Cap Ferrat aus?

Das Château Saint Jean in Saint-Jean-Cap-Ferrat verfügt über eine Reihe bemerkenswerter Merkmale und Annehmlichkeiten, die es von anderen Anwesen in der Umgebung unterscheiden. Der künstlich angelegte See bereichert den Außenbereich und trägt zur Einzigartigkeit des Hauses bei. Eines der opulenten Badezimmer verfügt über eine extragroße Badewanne mit einer beeindruckenden Tiefe von 1,60 Metern und einer Länge von drei Metern. Diese kolossale Badewanne wird durch große, mit Buntglas verzierte Fenster ergänzt, die an die ursprüngliche Gestaltung des Schlosses mit großen Buntglasfenstern erinnern - ein seltenes und beeindruckendes Element für Häuser dieser Zeit. Eine weitere Besonderheit des Château Saint Jean ist sein privater Hafen, der den Gästen, die mit dem Boot anreisen, ein luxuriöses Erlebnis bietet.

Ist Château Saint Jean mit königlichen Persönlichkeiten verbunden?

Ja, das Château Saint Jean hat im Laufe der Jahrzehnte eine Vielzahl königlicher Persönlichkeiten beherbergt, sowohl als Eigentümer als auch als Gäste. Die ungarische Prinzessin Wilma Iwoff de Parlagny erwarb das Schloss 1909 und benannte das Anwesen in Château Saint Jean um. Die Prinzessin war mit dem russischen Prinzen Evgeny Georgyevich Lvov verheiratet und malte mit Vergnügen Porträts von angesehenen königlichen Persönlichkeiten, darunter auch der Prinz von Wales.

Was ist eine interessante Tatsache über Château Saint Jean?

Während ihrer Zeit auf dem Château Saint Jean in Cap Ferrat hatte Prinzessin Wilma Iwoff de Parlagny eine Reihe von Haustieren, die sie bei ihren Spaziergängen auf dem Anwesen begleiteten. Ein bemerkenswertes Haustier der Prinzessin war ein Löwenjunges namens Goldfleck.

Wer waren im Laufe der Jahre die Eigentümer des Château Saint Jean in Cap Ferrat?

Der ursprüngliche Besitzer des Château Saint Jean in Cap Ferrat war der europäische Bankier Carlo Wedekind. Später erwarb die ungarische Fürstin Wilma Iwoff de Parlagny das Anwesen im Jahr 1909 als ihren Hauptwohnsitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Anwesen von Gloria Thompson erworben, die es in Château Gloria umbenannte. Die spätere Besitzerin war Rosemarie Kanzler, eine in der Schweiz geborene Frau, die zu den reichsten und glamourösesten Menschen ihrer Zeit gehörte. Zu ihrem gesellschaftlichen Umfeld gehörten zahlreiche Prominente und Adelige, wie Grace Kelly.

Wie schneidet das Château Saint Jean in Cap Ferrat im Vergleich zu anderen Anwesen in Cap Ferrat in Bezug auf die Architektur ab?

Das Château Saint Jean in Cap Ferrat ist ein seltenes Juwel unter den Landgütern in Saint-Jean-Cap-Ferrat an der französischen Riviera. Es zeichnet sich durch seinen venezianisch-neugotischen Baustil aus, der sich von den üblichen architektonischen Trends seiner Zeit abhebt. Während viele Anwesen in Cap Ferrat im traditionellen mediterranen oder Côte d'Azur-Stil gehalten sind, hebt sich das Château Saint Jean durch seinen venezianisch-neugotischen Baustil von den Normen der damaligen Zeit ab und ist damit eine architektonische und historische Rarität in Cap Ferrat.

Steht Château Saint Jean in Südfrankreich derzeit zum Verkauf oder zur Vermietung?

Nein, Château Saint Jean ist derzeit nicht zu vermieten oder zu verkaufen.

Gibt es in Cap Ferrat Luxusvillen zu mieten?

cap ferrat cote dazur luxusvillenvermietung

Ja, Saint-Jean-Cap-Ferrat beherbergt eine große Auswahl an Luxusvillen, von atemberaubenden Anwesen am Wasser bis hin zu makellosen, modernen Schmuckstücken. Cap Villas bietet eine große Auswahl an Villen zur Miete in Cap Ferrat, einschließlich:

Villa Coco: ein ultra-zeitgenössisches Wunderwerk

villa coco cap ferrat südfrankreich

Die Villa Coco ist eine beeindruckende, hochmoderne Villa an der Strandpromenade von Saint-Jean Cap Ferrat. Diese 7 Schlafzimmer Luxus-Mietvilla verfügt über einen Innenpool mit einem großzügig ausgestatteten Fitnessstudio und Spa sowie eine professionelle Küche, während sich im untersten Stockwerk ein begehbarer Weinkeller befindet. Zu den Außenanlagen gehören ein beheizter Pool, ein Poolhaus, ein üppiger Garten, eine Feuerstelle, ein Whirlpool und eine Seilbahn. Diese voll ausgestattete Villa bietet alle Annehmlichkeiten, die für einen schönen Urlaub in Cap Ferrat erforderlich sind.

Villa Bella Luna: eine elegante Oase

luxus-villa bella luna cap ferrat

Bella Luna ist eine ultra-luxuriöse Mietvilla in einer exklusiven Wohngegend von Cap Ferrat. Mit direktem, privatem Zugang zum Meer bietet dieses Anwesen am Wasser opulente Annehmlichkeiten wie einen Fitness- und Spa-Bereich, einen Kinoraum und einen großzügigen Weinkeller. Eingebettet in gepflegte Gärten, die sich über 4.000 m2 erstrecken, bietet die voll ausgestattete, dreistöckige Villa einen atemberaubenden Panoramablick auf das Mittelmeer und verfügt über einen 24 Meter langen beheizten Swimmingpool.

Für weitere Informationen über Villen an der Côte d'Azur kontaktieren Sie bitte Cap Villen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.