Entdecken Sie die historische Stadt Beaulieu-sur-Mer

Home / Entdecken Sie die historische Stadt Beaulieu-sur-Mer
Entdecken Sie die historische Stadt Beaulieu-sur-Mer

Luxuriöse Villen in Beaulieu-sur-MerBeaulieu-sur-Mer ist ein besonders charmantes Städtchen an der malerischen Straße, die an der Côte d'Azur von Nizza nach Menton verläuft. Nur einen Katzensprung von Monaco und eine 20-minütige Fahrt vom internationalen Flughafen Nizza-Côte d'Azur entfernt, wird die Stadt zu einer immer beliebteren Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach Luxusvillen zum Verkauf in Südfrankreich sind. Beaulieu-sur-Mer war ein bevorzugter Winter-Hotspot für viele europäische Monarchen, die hier während der Belle Epoque prächtige Zweitwohnsitze errichteten, und verfügt heute über einige der schönsten Immobilien in Südfrankreich zu verkaufen. Die luxuriösen Villen in Beaulieu-sur-Mer sind atemberaubend. Die Legende besagt, dass Beaulieu-sur-Mer seinen Namen von Napoleon Bonaparte erhalten hat, der bei der Entdeckung der kleinen Küstensiedlung im Jahr 1860 rief: "O qual bel luogo!". In seiner korsischen Muttersprache hatte der Kaiser soeben verkündet, dass die Stadt "ein schöner Ort" sei, und unter diesem Namen wurde sie dann auch bekannt. Napoleon war jedoch nicht der erste Seefahrer, der auf diesen malerischen Hafen stieß. Die ersten Aufzeichnungen über eine Besiedlung gehen auf die griechische Antike zurück, als das Dorf Anao hieß. Die Einwohner verließen die Stadt im 6.th Jahrhundert, als es von den Langobarden angegriffen wurde, und erst 1295 gelang es Karl II., Herzog von Anjou und Graf der Provence, die Bevölkerung aus den Bergen an die Küste zurückzuholen. Beaulieu entwickelte sich zu einem bedeutenden Hafen, bis im 18. Jahrhundert ein Großteil des Handels an Nizza verloren ging.

Am Ende des 19.th Jahrhundert begann Beaulieu-sur-Mer, die wohlhabende Welt anzuziehen, die hierher kamen, um sich von den harten Wintern in Nordeuropa und Amerika zu erholen. Einer dieser Besucher war James Gordon Bennett Jr., Verleger des New York Herald, der sich in Beaulieu-sur-Mer in seiner Villa Namouna niederließ und dort bis zu seinem Tod im Jahr 1918 lebte. Luxuriöse Villen in Beaulieu-sur-Mer

Um der wohlhabenden Bevölkerung gerecht zu werden, wurde 1903 an der Hauptpromenade der Stadt ein Kasino gebaut. Das Grand Casino de Beaulieu wurde im Jugendstil erbaut, und wer nach Immobilien zum Verkauf in Südfrankreich sucht, wird feststellen, dass das Gebäude auch heute noch ein beeindruckendes Bauwerk an der Strandpromenade ist. Ein weiteres historisches Gebäude, das Beaulieu fest auf der touristischen Landkarte Europas verankert hat, ist die Villa Kerylos, ein spektakuläres palastartiges Anwesen auf einem Plateau über der Baie des Fourmis. Die Villa wurde von 1902 bis 1908 von dem Archäologen und Architekten Emmanuel Pontremoli im Auftrag von Theodore Reinach erbaut und gilt als exakte Nachbildung einer griechischen Villa, die auf der Insel Delos im 5.th Jahrhundert vor Christus. Kerylos Villa ist voll von schönen Mosaiken, Marmor und Fresken und Menschen, die auf der Suche nach Luxusvillen zum Verkauf in Südfrankreich sind, wird dringend empfohlen, sich Zeit für einen Besuch der Villa zu nehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.